Sonja (reserviert)

  • Weiblich
  • 2,5 Jahre
  • 60 cm, 30 kg
  • Geimpft, kastriert, gechipt

Sonja ist eine schlanke und anmutige Hündin mit angenehmem, welligem, aschgrauem Fell. Sie ist neugierig und gutmütig, lernt schnell Neues und reagiert dankbar auf die Aufmerksamkeit der Menschen. In ihren Augen sieht man immer das Interesse an der Umgebung und die Freude am Kontakt.

Sonja ist menschenorientiert und liebt es, gestreichelt und umarmt zu werden. Sie genießt die Zeit, die sie mit ihren Menschen verbringt, liebt ruhige Spaziergänge und das Erkunden neuer Düfte. Sie läuft hervorragend an der Leine und kann in vertrauten Gegenden auch ohne Leine spazieren gehen, wobei sie sich immer in der Nähe ihres Menschen aufhält und auf ihn achtet. Sonja lernt schnell und führt die Kommandos „Sitz“, „Pfote geben“ und „Hierher“ problemlos aus.

Sonja versteht sich hervorragend mit Kindern, zeigt ihnen gegenüber Zärtlichkeit und Vorsicht. Sie mag es, wenn sie gestreichelt und umarmt wird und führt die Kommandos sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern aus. Ihr gefällt es, einfach in der Nähe von Menschen zu sein, ihre Unterstützung und Aufmerksamkeit zu spüren.

Sonja kam zusammen mit ihrer Schwester als Jugendliche ins Tierheim. Das Leben im Tierheim hat sie nicht daran gehindert, zu einer selbstbewussten und fröhlichen Hündin heranzuwachsen. Sie verhält sich anderen Hunden und Katzen gegenüber ruhig, gerät nicht in Konflikte und lässt sich nicht unterdrücken. Sonja ist geduldig bei verschiedenen Manipulationen wie Untersuchungen und Fellpflege und passt sich neuen Bedingungen leicht an, wenn ein ruhiger und sanfter Mensch an ihrer Seite ist.

Sonja wird ein hervorragender Begleiter für jede Familie sein, auch für diejenigen, die bereits andere Haustiere haben. Sie wird sich sowohl in einem Dorf als auch in einem ruhigen Stadtteil wohlfühlen. Diese liebevolle Hündin wird Freude und Wärme in das Zuhause ihrer Besitzer bringen und ein treuer und hingebungsvoller Freund sein!