Sokrat

– männlich – 1,5 Jahre alt – kastriert, geimpft – FelV und FIV negativ (untersucht am 05.11.2021) – kann mit Freigang vermittelt werden
Sokrat ist ein zärtlicher, geselliger, gutmütiger, aktiver und verspielter Kater. Trotz seiner angeborenen Blindheit gewöhnt er sich schnell an neue Umgebungen und prägt sich die Position der Gegenstände schnell ein. Für gewöhnlich, stößt er sich nicht und hat auch vor der Leere keine Scheu. Er springt problemlos auf die Couch, auf Stühle und Tische. Er hat einen angeborenen Mikrophthalmus und beide Augen wurden entfernt. Er hat auch angeborene Gelenkprobleme und wird mit der Zeit kursweise Chondroprotektoren brauchen.
Sokrat liebt es auf dem Bett zu liegen und vor Allem auf weichen Kissen zu chillen. Er liebt es zum Menschen ins Bett zu klettern, die Haare mit den Pfötchen zu kneten und am Gesicht zu lecken. Er liebt es auch auf dem Schoß zu sein und gestreichelt zu werden. Er wird auch gerne an Ihrer Seite sitzen und sich anlehnen. Sokrat spielt sehr gerne mit Spielzeugen, Mäusen und Angeln. Da sein Schwanz gebrochen wurde, legt er ihn manchmal auf dem Rücken ab. Trotz der Gelenkprobleme springt und rennt er gerne, ohne zu hinken. Sokrat hatte einen bilateralen Kryptorchismus und wurde operiert.
Von der Geburt an lebte Sokrat auf der Straße, neben einer Scheune. Von dort wurde er auf eine Pflegestelle gebracht, wo er sich schnell eingelebt hat und gut mit anderen Katzen auskommt. Er frisst jedes Nassfutter und Trockenfutter von Royal Canin Sterilised und benutzt das Katzenklo mit Holzpellets.
Sokrat kann in jede Familie vermittelt werden.