Peerka

– weiblich
– 3 Jahre alt
– 54 cm
– kastriert, geimpft, gechipt

Peerka ist ein sehr liebevolles Mädchen und liebt Menschen bedingungslos.
Sie hat einen friedlichen, leichten und sehr ausgeglichenen und ruhigen
Charakter. Sie ist neugierig, interessiert sich für alles und fürchtet sich
nicht vor fremden Menschen.
Peerka hat eine stattliche Figur und eine rosarote Nase, die zum Küssen
gemacht ist.
Sie läuft problemlos an der Leine, zieht nicht und passt sich dem Tempo des
Menschen an.
Peerka kennt einige Befehle und demonstriert das gern, was nicht
verwunderlich ist, denn sie war eine Familienhündin und möchte sehr den
Menschen gefallen mit der Hoffnung wenigstens etwas Zeit mit ihnen zu
verbringen.
Sie kommt bestens mit Kindern aus und spielt ruhig und vorsichtig mit
ihnen. Sie spielt auch gerne mit Bällen.
Dank ihres Charakters kommt sie wunderbar mit anderen Hunden aus und fängt
keine Konflikte an und zeigt keine Aggressionen.
Peerka kam ins Tierheim als sie noch sehr jung war. Ihre Ohren und ihr
Schwanz waren abgeschnitten, vermutlich von ihren ehemaligen Besitzern.
Offensichtlich hatte sie kein schönes Leben. Trotzdem hat Peerka ihre Liebe
und ihr Vertrauen zum Menschen beibehalten.
Sie begrüßt mit viel Freude alle Menschen, die in ihr Gehege reinkommen. Es
ist offensichtlich, dass sie unbedingt in menschlicher Nähe sein möchte und
mit ihm und für ihn zu leben.
Dank ihres offenen Charakters und der starken Zuneigung zum Menschen, wird
sie nicht viel Zeit brauchen, um sich an die neue Umgebung in ihrer neuen
Familie zu gewöhnen.
Sie ist kerngesund und bereit ihre neue Familie zu treffen. Sie wird
hervorragend zu einem Paar oder zu einer Familie mit Kindern älter als 10
Jahre passen. Sie kann sowohl in einer Wohnung als auch in einem Haus
leben.
Peerka wartet sehnsüchtig auf ihre Familie, um dort zu einem echten und
treuen Freund zu werden.