Fenja

Katze
vier Jahre,
Sibirische Katze Mischling
kastriert, gechippt , geimpft und entwurmt,
felv und fiv negativ
reine Wohnungshaltung oder sicherer Freigang möglich.
Fenja ist ein liebes, zärtliches und kluges Katzen Mädchen dass seinen Wert kennt. Sie liebt es, sich mit Menschen zu umgeben, lässt sich gerne streicheln und loben, hört gerne Komplimente wie schön sie ist und wie sehr man sie liebt. Sie lässt sich sogar gerne knuddeln, aber liebevoll und dabei möchte sie nette Dinge hören. Sie hört auf ihren Namen und wenn sie dem Menschen anfängt zu vertrauen, sucht sie von alleine seine Nähe und reibt sich an ihm. Sie springt vom Sofa um ihn zu begrüßen und lässt sich gerne von einem Zimmer ins andere tragen. Fenja spielt gerne mit Katzenspielzeug, Bällen und Federn. Und mit allem was knistert. Mit der Kleinen kann jeder gut auskommen, selbst fremde Leute, sie liegt gerne in der Nähe Ihres Menschen. In einer neuen Umgebung versucht sie erst mal alles zu erkunden und ist damit erstmal 2-4 Stunden intensiv beschäftigt, dann erst hat sie Zeit für Kommunikation.
Leider ist das Frauchen von Fenja gestorben, zwei Wochen verbrachte die Kleine in einer leeren Wohnung, einmal in drei Tagen kamen Verwandte vorbei um sie zu füttern, dann gaben sie sie ins Tierheim. Die Tierschützer bemerkten sofort den Stress, dem die Kleine ausgesetzt war, sie war eben eine Hauskatze. Daher nahmen sie sie mit auf die Pflegestelle. Fenja lebte damals als Einzelkatze, aber dafür mit einem kleinen Hund und beide waren unzertrennlich, Sie spielten zusammen und waren eng befreundet. Es kamen oft Gäste zu Besuch, denen Fenja immer freundlich begegnete, sie hatte kein Problem mit Kindern, Frauen oder Männern. Aber auf der Pflegestelle war sie vorsichtig, sie knurrte unfreundliche Katzen an, aber suchte keinen Streit. Ruhige Katze beachtete sie nicht. Im Moment befindet sie sich auf der Pflegestelle allein in einem Zimmer. Sie mag Trocken- aber auch Nassfutter, ist absolut stubenrein u sehr akkurat beim Verscharren. Fenja passt in jede Familie, ob mit Kinder oder Hunden, aber besser ohne Katzen. Sie wird nur wenige Tage brauchen um sich an ihren Menschen zu gewöhnen.