Bat

männlich
zweieinhalb Jahre
68 cm
kastriert, geimpft, gechipt.

Bat ist jung aktiv und sehr menschenorientiert. Er hat einen tollen
Charakter, liebt spazieren gehen, rennen, sich auf dem Rasen wälzen und
dabei ein Sonnenbad nehmen. Er läuft gut an der Leine. schaut sich nach
seinem Menschen um, um sicher zu gehen, dass alles in Ordnung und ob sein
Herrchen mit ihm zufrieden ist. Auch wenn um ihn herum viel interessantes
passiert, ist sein Mensch für ihn immer das wichtigste. Er ist altersgemäß
aktiv, liebt Spaziergänge und jagt gerne Bällen hinterher. Er spielt
gleichermaßen gern mit Menschen und auch mit Artgenossen, aber Katzen mag
er weniger und so ist es besser für ihn in eine Familie ohne Katzen zu
kommen.

Im Alter von sieben Monaten wurde er von seinem Herchen einfach aus dem
Auto geworfen. So kam er ins Tierheim. Aber trotz seiner traurigen
Erfahrung ist er sehr gutmütig und liebevoll, vertraut den Menschen, die
ihn gerettet haben. Er hat sich an das Tierheim gewöhnt und betrachtet es
als sein zu Hause und die anderen Hunde als seine Freunde. Bat hat hat
alle Eigenschaften eines Haushundes und eines echten Freundes. Er freut
sich über jede Art von Aufmerksamkeit. Als er zum Fotografieren ins Studio
fuhr, war er kaum eingeschüchtert von den vielen fremden Leuten und hatte
im Gegenteil große Lust mit allen Bekanntschaft zu schließen. Vermutlich
hat er von seinen Schäferhund Vorfahren Die Klugheit geerbt und und die
Lust am Trainieren, seine Stressresistenz und natürlich seinen kräftigen
Körperbau.

Seine neue Familie könnte ein junges Paar sein oder eine Familie mit
Kindern, die älter als zehn Jahre sind. Er braucht einen Menschen der ihm
viel Zeit widmen kann, mit ihm viel läuft und trainiert. Unser großer Junge
wird sich nach allen Kräften bemühen seinem Herchen ein toller Gefährte zu
sein.