Rachel Pflegestelle 16356 Werneuchen 

sibirische Waldkatze,

weiblich, 2, 5 Jahre

Kastriert, geimpft, gechippt,

Immunschwäche und Leukose negativ.

Haltung: Wohnungskatze
Aufenthaltsort: Pflegestelle Werneuchen

Rachel ist eine intelligente, ruhige und unabhängige Katze. Ausgeglichen und absolut konfliktfrei. Sie liegt gerne ruhig auf dem Fensterbrett, um zu beobachten, was im Raum und auf der Straße passiert.

Rachel liebt Leckereien und weiß, was in der Küche bereitet wird. Als das Futter zwischen Pflegekatzen verteilt wird, rennt sie zum Dosenöffner, stößt an, wischt sich an den Beinen ab.

Spielzeuge interessieren sie nicht besonders. Rachel lässt sich gerne streicheln – allerdings bei einer vertrauten Person. Sie hat keine Angst vor einem neuen Ort und einer neuen Umgebung. Hat auch keine Angst vor Fremden, hat es aber nicht eilig zu kommunizieren.

Rachel wird einige Zeit brauchen, um sich an die neue Person zu gewöhnen. Alle Manipulationen verträgt sie ruhig. Andere Katzen interessieren sie nicht. Rachel kann parallel mit Katzen leben, aber sie befreundet sich mit ihnen kaum. Rachel zeigt niemals Aggression, wenn sich ein Konflikt zwischen Katzen zusammenbraut. Rachel geht einfach in ein anderes Zimmer und lässt sich ruhig am Fenster liegen. Zeigt ihr jemand Aggression, hat sie keine Angst, vermeidet aber den Konflikt und verlässt den Aggressor.

Rachel hat Angst vor sehr lauten Geräuschen (z.B. Reparaturgeräuschen) und lauten Stimmen, besonders vor wütenden. Aber sie hat keine Panik, sondern verlässt den Raum oder laute Person.

Rachel lebte vor einem Jahr in einer Autowerkstatt. Sie war trächtig. Am zweiten Tag nach der Geburt ihrer Katzenwelpen wurde sie leider von einem Auto angefahren. Rachel unterzog sich einer Operation zur Osteosynthese der Wirbelsäule und der Pfote. Sie ertrug alle Manipulationen sehr geduldig und vor allem hörte sie keine Minute auf, sich um ihre Kinder zu kümmern. Ihre Welpen leben schon lange in ihren neuen Familien. Rachel hat sich vollständig erholt und ist wieder gesund.

Rachel frisst Trockenfutter Ontario, ProPlan, Nassfutter Leonardo, ProPlan, liebt Hänchen Fleisch. Katzenklo kennt perfekt, gewöhnt an Holzstreu.

Rachel passt zu einer ruhigen Familie, die vorzugsweise aus Erwachsenen besteht. Die Kinder werden sich mit Rachel langweilen, weil sie keine Spielkatze ist. Kann in eine Familie mit ruhigen, nicht aggressiven Katzen vermittelt werden. Die vollständige Anpassung an einen neuen Ort kann einige Tage dauern.