Tiere in Not / Hunde / Weibchen / Westa

Westa

Westa

Aktiv, verspielt und hat ihren eigenen Kopf!

Westa (geb. 08.2014) ist eine Mischlingshündin, ca. 54 cm groß, ca. 17 kg schwer (Stand August 2015), gesund, geimpft, gechipt, noch nicht kastriert.

Westa ist sehr freundlich und neugierig auf andere Hunde und spielt mit ihnen gerne. Katzen kennt sie noch nicht.Westa ist fast stubenrein. Im Winter hat sie keine Lust bei der Kälte raus zu gehen und deshalb klappt es nicht immer.Vom Charakter her ist sie sehr verspielt und aktiv, wie jeder gesunde Welpe, hat immer viel vor! Alleine bleiben klappt es mittlerweile, aber mit Anwesenheit anderer Hunde. Aber wenn sie Langweile hat, sucht sie Beschäftigung und so können kleine (und große) Schaden entstehen. Mit Menschen kommt sie sehr gut klar. Sie ist sehr schlau. Merkt es, wer gutmütig und mildherzig ist und wer nicht. In manchen Situationen ist sie absolut selbständig, findet alleine Lösungen, die ihr helfen ihr Ziel zu erreichen. Wenn sie sich für etwas besonders interessiert, kann sie es heimlich klauen.

Westa wurde im Alter von 2-2,5 Monaten mit anderen kleinen jungeren Welpen aus anderem Wurf (Willy , Sam , Ronnie  und Lada) vor der Tür einer Tierklinik in einem Karton abgestellt. Sie wurden von einer Tierschützerin aufgenommen und in ein privates Tierheim gebracht. Dort lebt Westa bis jetzt und wartet auf ihre beste Familie.

Russland (24.01.2015)

Russland (20.10.2014)

************************

Hunde aus Russland